Tout

Wussten Sie, dass mitten im Zweiten Weltkrieg eine Europäische Union gegründet wurde? So nannte sich die Widerstandsgruppe um Paul Rentsch, Georg Groscurth, Herbert Richter und Robert Havemann (1910-1982). Am 15. Juli 1943 gipfelte ihr Zusammentun ab dem ersten Kriegsjahr in dieser mutigen Neugründung im Bombenkrieg ausgesetzten Berlin. Die E.U....

In seinem 1924 veröffentlichten Roman bewertete der Autor mit dieser Formel das merkwürdige Ende des Weltkrieges (Waffenstillstand, Revolution, Paris/Versailles): „Es geschah nichts.“ Siehe Gründungsmanifest.

50.000.000

24-10-2023

Fünfzig Millionen Mark kostet in Deutschland das Frühstück.

(GER) Ein Jahr nach unserer voraussichtlichen Debütveröffentlichung im akademischen Bereich der Vereinigten Staaten (Herbst 2021), wird bei MilSpeak Books im US-Bundesstaat North Carolina ein interdisziplinärer Sammelband zum ersten Zentenarium des Weltkriegszeitalters erscheinen, der De Bourgraafs Blog-Artikel aus dem Februar 2019 enthält. Wir...

An English-language transcript of the Aufa100 founding manifesto is expected to be published in the United States. "The sleeping Beauty of Commemorative Culture - Decolonizing Versailles" manuscript was proofread by Veronica Burgstaller (GB) and Doris Moorhead (GB). In the run up to the publication, feel free to contact us.

Mandate?

04-10-2021

The Permanent Mandates Commission of the League of Nations holds its first session in Geneva. This may be regarded as a substantial consequence of the British coup at the opening of the 1919 Paris Conference (at the time of a prolonged Armistice).

In the third summer of the Armistice 1918, both of the ceasefire initiators find back to each other. Germany, which was barred from participation in the Paris Conference by England, the Empire, the Entente & the United States, concludes a separate peace with the U.S., now under President Warren Harding, which refused to ratify the Treaty and...

At our first symposium, January 25, 2021, we launched the call for the establishment of a new common commemorative day: Let us celebrate and commemorate "a century of decolonization", in German: die Hundertjahrfeier der Entkolonialisierung.

June 17, 1921. Berlin, Germany. Hunger! For the first time in Germany's parliamentary history, a row occurs in the then one-year-old Reichstag Parliament.

Colocaust?

17-06-2021

(GER). Dass Deutsche in Sachen Kriegsverbrechen second-to-none Täterschaft beanspruchen, bezweifelt niemand, dem die Geschichte ab 1939 vertraut ist. Einem derzeitigen Absolutheitsanspruch bis hin zur Kolonialgeschichte vor Anfang des Weltkriegszeitalters muss in einem transnational abgesicherten Raum Einhalt geboten werden, zumal die Ereignisse...

This was an interesting conversation that resulted from Mr. Kahlert's insightful keynote: